Ticketerstattung

Das Ticket beinhaltet die Nutzung der jeweils vorgegebenen Bahnen für den jeweils gebuchten Tag. Außer der Bahnnutzung sind keine weiteren Leistungen in dem Ticket enthalten.  Ein gebuchtes Ticket wird nicht rückerstattet. Eine Rückererstattung erfolgt nur, wenn an dem gebuchten Trainingstag die Anlage komplett geschlossen ist. Als Schließung gilt, wenn die Anlage weniger als 1 Stunde oder gar nicht geöffnet wurde.

Mit der Buchung dieses Ticket ist der Trainingsplatz für andere nicht mehr zu kaufen. Damit wir alle planen können und die Plätze nicht unnötig blockiert werden, muss diese Buchung, wie bei jedem Kinoticket auch eine Verbindlichkeit beinhalten.

In begründeten Ausnahmefällen erstatten wir, wenn 2 Tage vor Trainingsbeginn der Erstattungsanspruch geltend gemacht wird. Für den Erstattungsanspruch akzeptieren wir nur dieses Formular.

Bei SEPA Mandaten / Lastschrift:

Die Erstattung erfolgt grundsätzlich erst mit einer Woche Verzögerung. AUF GAR KEINEN FALL DIE LASTSCHRIFT STORNIEREN ODER ZURÜCKGEHEN LASSEN. Es entstehen zusätzliche Kosten, die wir Euch in Rechnung stellen.

Antrag auf Rückerstattung Ticket

 
 

Bei Abweichungen von den bei uns hinterlegten Daten, wird die Anfrage ohne weitere Bearbeitung gelöscht.